Start Writing dating tips

Writing dating tips

Hier finden Sie das aktuelle Programm der Studienfahrt. - Für Studierende aller Fachrichtungen - Geringe Vorkenntnisse erforderlich (Niveau A1/2) - Kostenlose Teilnahme Den Link zur Hompage finden sie hier. Mai können Sie dieses Jahr die Vielseitigkeit des nördlichsten Landes des Baltikums kennenlernen: Teil des umfangreichen Programms sind Vorträge, eine Fotoausstellung, eine Podiumsdiskussion, eine Sprachveranstaltung, ein Filmnachmittag, ein Konzertabend sowie eine Mensawoche mit estnischen Spezialitäten.

Erstmals findet in Regensburg ein Filmfest statt, das an vier Tagen zeitgenössische Kurz- und Langfilme aus dem östlichen Europa zeigt.

Eigentlich müsste es dieses Festival in Regensburg schon längst geben, denn seit vielen Jahrhunderten begreift sich diese Stadt als Brücke zwischen Ost und West.

Die Idee zu diesem Festival ist in München entstanden und hatte dort auch unter der Organisation des Tschechischen Zentrums München im Herbst 2016 sein Debut.

Im Jahr 2017 entwickelten das Tschechische Zentrum und das Europaeum schließlich ein gemeinsames Konzept, um das Filmfestival gleichzeitig in München und Regensburg stattfinden zu lassen.

mehr Aufgrund der Förderung des deutsch-ukrainischen Tandemprogramms durch "MEET UP!

Deutsch-ukrainische Jugendbegegnungen" der Stiftung "Erinnerung, Verantwortung, Zukunft" (EVZ) war es möglich, aus den höchst informativen Berichten der deutschen und ukrainischen Studierenden ein E-Book für unterschiedliche Reader-Versionen zu erstellen.

Die Ganghofersiedlung im BRDas Europaeum möchte Campus Asyl bei seinem Wohn-Projekt unterstützen.

Es geht darum, anerkannte Geflüchtete an WGs oder auch an Familien zu vermitteln.

Auch die Universität Regensburg versteht sich seit ihrer Gründung ebenfalls als wichtige Achse zum östlichen Europa.

Ausdruck dieses Selbstverständnisses sind Einrichtungen wie das Europaeum der Universität Regensburg.

Der Hauptpreis beträgt 15.000 Euro, der Förderpreis 5.000 Euro. Die Universität Regensburg (UR) und die Kasaner Föderale Universität (KFU) in Russland sind Partneruniversitäten und führen seit dem Wintersemester gemeinsam den vierjährigen integrierten und internationalen Doppelabschluss-Bachelorstudiengang „Interdisziplinäre Deutsch-Russische Studien“ durch. Zum dritten Mal führt das Europaeum in Kooperation mit der Europäischen Akademie in Bayern eine mehrtägige Bildungsreise nach Moskau durch. Oktober veranstaltet das Institut für Slavistik eine Tandemexkursion nach Prag. Unter folgendem Link ist der Beitrag zu hören: LCpb HJGNL9zu6i6NL97bm WH_-by/_-JS/9-Fy_yrg/160214_1305_Land-und-Leute_Die-Kleine-Ukraine---Die-Regensburger-Gangh.mp3 Auch dieses Jahr führt das Europaeum in Kooperation mit der Europäischen Akademie in Bayern und mit dem Jugendoffizier für die Oberpfalz eine mehrtägige Bildungsreise nach Brüssel durch.